ACC
AUTO
CHECK
CENTER

ACC AUTO CHECK CENTER ist das internationale Werkstattkonzept der ATR. Die Betreuung der Werkstattpartner vor Ort übernimmt der jeweilige ATR-Gesellschafter. Die ATR stellt die Marke zur Verfügung und unterstützt mit Erfahrung aus über 20 Jahren Werkstattbetreuung. Die ersten ACC-Werkstätten sind 2005 entstanden, mittlerweile finden sich Betriebe in Griechenland, Kroatien, Portugal, Rumänien, Tschechien und Ungarn.

Freie Mehrmarkenwerkstätten

Das Werkstattkonzept

Die Inhaber und Betreiber von freien Mehrmarkenwerkstätten müssen sich den Herausforderungen von wachsender Fahrzeugvielfalt, komplexer werdender Technik und damit verbundenen hohen Investitionen sowie einer zunehmenden Preis- und Serviceorientierung der Autofahrer stellen. Sie stehen im Wettbewerb mit Vertragswerkstätten, die im Verbund agieren und in der Regel die Unterstützung mächtiger Herstellerkonzerne im Rücken haben.

Ziel der Werkstattkonzepte von ATR ist die Stärkung und Unterstützung der Mehrmarkenwerkstätten im gesamten unabhängigen Automotive Aftermarket. ACC ist das internationale Werkstattkonzept von ATR und Pendant zu den deutschen Konzepten Meisterhaft und AC AUTO CHECK. ACC-Konzeptpartner profitieren von der kompetenten und umfassenden Unterstützung durch den ATR-Gesellschafter vor Ort, die Teileindustrie und die ATR-Zentrale.

Die ATR-Gesellschafter vor Ort unterstützen die Betriebe in der Außengestaltung, beim Kundenservice, bei Werbung & Verkaufsförderung sowie Betriebsorganisation, Werkstattausrüstung, Schulung und mit technischen Informationen. Die Unterstützungsangebote sind sehr flexibel, weil keine Mehrmarkenwerkstatt der anderen gleicht. Betriebsgröße, Standort oder Spezialisierungen variieren von Betrieb zu Betrieb. Daher sind die Leistungen von ACC modular aufgebaut, um exakt die Hilfestellung anzubieten, die jede einzelne Werkstatt benötigt. ACC ist ein Full-Service-Konzept, das die unternehmerische Freiheit des Inhabers oder Betreibers nicht beschneidet.

Die Experten von ACC

Die Mehrmarkenwerkstätten

Mit dem ACC-Logo signalisiert die Kfz-Werkstatt, dass es sich bei diesem Betrieb um eine Mehrmarkenwerkstatt mit hohen Qualitätsstandards handelt.

Persönlich, fair, unkompliziert: Die Experten von ACC arbeiten professionell, ihr Know-how ist top aktuell und sie bieten Ersatzteile zu attraktiven Preisen. Bei Reparaturen kommen ausschließlich Qualitäts-Ersatzteile der namhaften Teilehersteller zum Einsatz. Persönliche Beratung und individuelle Lösungen stehen bei ACC im Vordergrund, egal, um welches Fabrikat oder Problem es geht.

Der erste ACC-Betrieb öffnete die Werkstatt-Tore 2005. Mittlerweile gibt es viele Betriebe in Griechenland, Kroatien, Portugal, Rumänien, Tschechien und Ungarn.

 

Betreuung durch die ATR-Gesellschafter

Die Betreuer

Die Betreuung der Werkstattpartner vor Ort übernimmt der jeweilige ATR-Gesellschafter. Langjährige länderspezifische Branchenerfahrung und regionale Marktführerschaft machen die Gesellschafter zu leistungsstarken Partnern für die Werkstatt.